b398ca5a

1.3. Die Technologie der Ausführung der Reparaturprozeduren

Die Beachtung aller untengenannten Normen und der Forderungen zur Durchführung der Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Autos und seiner Komponenten wird zulassen, alle Arbeiten auf dem hohen professionellen Niveau zu erfüllen.

Die verknüpften Oberflächen und die Verlegungen

Bei der Zergliederung sostykowannych untereinander der Komponenten keinesfalls poddewajte von ihrem Schraubenzieher, der Montierung oder jedem Hebel, der zwischen den verknüpften Oberflächen eingeführt ist. Solche Praxis ist von den ernsten Beschädigungen der Details, den Moderatorinnen zur Entwicklung der Ausfließen der Arbeitsflüssigkeiten in der nächsten Zukunft infolge des Verstoßes der Dichtheit der Grenze drohend. Wenn die Details "prikipeli" der Freund zum Freund der Zergliederung, obstutschite sie nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink zwecks der Zerstörung der Schicht uplotnitelnogo germetika nicht nachgeben. Es ist nötig zu bemerken, dass sich solche Weise nicht effektiv im Falle des Vorhandenseins der richtenden Stifte erweisen kann.

Wenn zwischen der verknüpften Oberflächen zwei Komponenten uplotnitelnaja die Verlegung bestimmt ist, ist nötig es bei ihrer Montage obligatorisch zu ersetzen. Die Verlegung soll trocken festgestellt werden, wenn es rückgängig besonders in der Beschreibung der Prozedur der Montage nicht vorbehalten ist. Vor der Anlage der neuen Verlegung säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Komponenten sorgfältig, von ihnen die Reste des Materials der alten Verlegung, und die Spuren germetika (vollständig entfernt wird wenn dieser verwendet). Für die Reinigung der Oberflächen verwenden Sie nur die Instrumente, nicht fähig, das Metall zu beschädigen, aus dem die Komponenten hergestellt sind. Die kleinen Defekte können mit Hilfe der Feile mit dem kleinen Zahn entfernt sein.

Die Schnitzöffnungen reinigen Sie mit Hilfe der speziellen Verwendung für protschistki der Hörer. Wenn es rückgängig besonders in der Beschreibung der Prozedur der Montage nicht vorbehalten ist, schmieren Sie das Schnitzwerk der Grubenbaubolzen mit keinen germetikami oder dem Schmieren ein.

Vor sostykowkoj der Komponenten überzeugen Sie sich von der Passierbarkeit der Öffnungen aller Galerien und maslotokow. Für die Zuverlässigkeit produjte von ihrer zusammengepressten Luft.

Unter Anwendung von der zusammengepressten Luft vergessen Sie nicht, die Schutzbrillen anzuziehen!

Die Netze

Die Extraktion der Netze aus den Setznetzen wird mittels poddewanija von ihrem Schraubenzieher mit flach schalom oder anderem herankommendem Instrument erzeugt. Alternativ, in die Stirnoberfläche des Netzes kann ein Paar samoresow eingeschraubt sein, für deren Köpfe man dann von den Zangen ergriffen werden kann.

Bei der Montage wird der Ersatz der Netze obligatorisch erzeugt.

Sie erinnern sich, dass außerordentlich fein uplotnitelnyje die Schwämme der Netze leicht beschädigt sein können. Das Vorhandensein auf den Wänden des Setznetzes des Netzes oder dem Zapfen der verdichteten Welle der Niednägel, sadirow und der tiefen Kratzern bringt zur schnellen Entwicklung der Ausfließen auf Kosten von der Beschädigung der Schwämme des neuen Netzes. Wenn die Wiederherstellung der mit dem Netz kontaktierenden Oberflächen den möglichen Weg ihrer mechanischen Bearbeitung nicht vorgestellt wird, wird der Ersatz der abgenutzten Details erzeugt.

Vor der Anlage sorgen Sie für den Schutz der Schwämme des Netzes vor der Beschädigung im Laufe der Landung mittels obmatywanija der gefährlichen Grundstücke der Kontaktoberflächen vom Klebeband oder anderem herankommendem Material. Nach Möglichkeit benutzen Sie konisch oprawkami für die Versorgung des Flusses der Landung der Netze. Vor der Anlage schmieren Sie die Schwämme des Netzes unbedingt ein. Die Höhle zwischen den Schwämmen ist nötig es das dicke Schmieren auszufüllen.

Wenn es rückgängig besonders in der Beschreibung der Montageprozedur nicht vorbehalten ist, sollen die Netze von den Schwämmen nach innen (zur verdichteten Höhle) immer festgestellt werden.

Sapressowka/sastukiwanije des Netzes ins Netz wird bei der Hilfe oprawki erzeugt, in deren Qualität der Stirnkopf des herankommenden Umfanges oder der Abschnitt des Rohres des entsprechenden Durchmessers auftreten kann. Die Landung des Netzes ins Netz wird bis zum Anschlag es in die Träger des Mantels erzeugt. Wenn die Träger nicht vorgesehen sind, so wird das Netz sapodlizo mit der Stirnoberfläche des Mantels (gesetzt ist es wenn rückgängig besonders in der Beschreibung der Prozedur der Anlage nicht vorbehalten).

Die Befestigung und die Schnitzöffnungen

"Prikipewschije" sollen die Bolzen und die Muttern für die Erleichterung des Abschraubens und zur Vermeidung der Beschädigung vor otdawanijem vom speziellen durchdringenden Bestand bearbeitet sein. Viele Mechaniker bevorzugen, für dieses Ziel das Terpentin, das bequem zu benutzen, aus dem speziellen kleinen Kanister mit lang nossikom aufzutragen. Nach dem Anfeuchten ist nötig es "prikipewschego" die Befestigungen dem durchdringenden Bestand im Laufe von den einigen Minuten recht gut zu gestatten, okislennyj die Kontaktschicht zu durchtränken. Die stark verrostende Befestigung kann vom Meißel abgeschlagen sein, ist noschowkoj gesägt oder ist mit Hilfe speziell gajkoloma entfernt.

Für wyworatschiwanija die Haarnadeln nawernite auf ihr Ende zwei Muttern und sakontrite sie in Hinsicht auf einander, die Ähnlichkeit des Kopfes des Bolzens gebildet. Legen Sie auf die innere Mutter roschkowyj den Schlüssel um und ziehen Sie die Haarnadel wie den gewöhnlichen Bolzen heraus. Beim Abschneiden des Kopfes des Bolzens oder oblamywanii die Haarnadeln auf der Montage, kann der Rest des Schnitzteiles wyswerlen sein oder ist mit Hilfe des speziellen Extraktors herausgezogen. Die Mehrheit der Werkstattwagen kann die Ausführung dieses, wie auch anderer (zum Beispiel, die Wiederherstellung des abgerissenen Schnitzwerks in den Schnitzöffnungen) der Reparaturprozeduren übernehmen.

Vor wworatschiwanijem die Befestigungen in die tauben Schnitzöffnungen prüfen Sie unbedingt, damit es innerhalb der Letzten keiner Spuren des Öls oder der Feuchtigkeit übrig blieb - das Anwachsen des hydraulischen Drucks in der Höhle der Öffnung bei der Verzögerung des Bolzens kann zur Zerstörung des Körpers der Komponente bringen.

Um nach der Vereinigung des Falzes korontschatoj der Mutter mit otwerstym von der Öffnung unter die Anlage schplinta im Körper des Bolzens/Haarnadel zu streben ziehen Sie die Mutter mit der geforderten Bemühung (fest ist wenn das Letzte in den Spezifikationen vorbehalten), dann ziehen Sie die Mutter weiter bis zur Vereinigung mit der Öffnung des nächsten Falzes der Krone. Keinesfalls schwächen Sie die Mutter für die Vereinigung der Öffnungen!

Für die Korrektur der Bemühung der Verzögerung der Befestigung schwächen Sie den Bolzen/Mutter auf das Viertel der Wendung, dann ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest. Die letzte Methodik verhält sich zu den Fällen nicht, wenn auf dem letzten Stadium der Befestigungen auf den in den Spezifikationen vorbehaltenen Winkel erreicht.

Die Kontermuttern und die Sperrscheiben

Alle Befestigung, die sich bezüglich des Körpers der Komponente dreht soll, bei der Verzögerung mit der Scheibe obligatorisch bestückt sein.

Spannkräftig und growernyje die Scheiben nach otdawanija unterliegen die Befestigungen dem Ersatz. Selb verhält sich zu den Sperrscheiben mit den eingebogenen Fähnchen.

samokontrjaschtschijessja können die Muttern in den nicht kritischen Knoten nochmalig, vorbehaltlich des Vorhandenseins eines bestimmten Widerstands bei naworatschiwanii verwendet sein. Es ist nötig zu bemerken, dass die Effektivität des Funktionierens kontrjaschtschego des Bestandes im Schnitzwerk der Mutter mit der Zeit, deshalb merklich sinkt, solche Befestigung wird es richtiger sein, nach jedem otdawanija zu ersetzen.