b398ca5a

12.1. Prokatschka des hydraulischen Systems

Siehe die Warnungen, die in der Abteilung das Bremssystem gebracht sind.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prokatschka des hydraulischen Systems soll nach dem Ersatz eines jedes der Komponenten des Bremstraktes, einschließlich die Anschlusshörer und die Schläuche erzeugt werden. Die Anwesenheit der Luft in den hydraulischen Konturen bringt zum Verstoß der Intaktheit des Funktionierens der Bremsen.
2. In erster Linie prüfen Sie auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen alle Bremslinien und ihrer schtuzernyje die Vereinigungen.
3. Wenn das System oporoschnena zwecks der Entfernung von ihr die Flüssigkeiten der zweifelhaften Herkunft war, soll der hydraulische Trakt vom speziellen Bestand ausgewaschen sein, den man immer in den Originalservices-Zentren des Unternehmens Citroёn erwerben kann. Prokatschaw das System, geben Sie davon gefüllt promywotschnym vom Bestand ab, der auf der Ausdehnung ungefähr 1000 km (600 Meilen) des Laufes verwendet werden soll. Dann ist nötig es das System wieder oporoschnit und die hydraulische Standardflüssigkeit LHM auszufüllen. Im Falle des Ausfalls der Gummiverdichtungen infolge der Nutzung der nicht standardmässigen Flüssigkeit, alle beschädigten Komponenten unterliegen dem Ersatz. Die Ausführung der vorliegenden Arbeit ist nötig es den Experten der Station der Instandhaltung aufzutragen.
4. Prokatschka der Vorder- und hinteren Bremskonturen wird nach einem Prinzip erzeugt.
5. Mehrmals übersetzen Sie den Bedienungshebel von der Aufhängung in die Lage "Mindestens", jedesmal seiner zurück in die Lage "Maximum" zurückgebend.
6. Stellen Sie den Bedienungshebel von der Aufhängung in die Lage "Maximum fest".
7. poddomkratte das Auto, von der Erde aller vier Räder abgerissen, eben stellen Sie es auf die Stützen fest.
8. Nehmen Sie die Räder ab.
9. Starten Sie den Motor und geben Sie von seinem Beschäftigten auf den unbelasteten Wendungen ab.
10. Wenn die Dekompression nur einen der Grundstücke des Systems mit der Annahme der entsprechenden Maße nach der Minimierung der Verluste der hydraulischen Flüssigkeit erzeugt war, wird prokatschat nur jene Kontur genug, in die die Luft geraten konnte. Voll ist nötig es prokatschku die Systeme in der folgenden Ordnung zu erzeugen:
   a) den Linken Vorderbremsmechanismus;
   b) den Rechten Vorderbremsmechanismus;
   c) den Linken hinteren Bremsmechanismus;
   d) den Rechten hinteren Bremsmechanismus.

11. Bereiten Sie den durchsichtigen Behälter, den Abschnitt des Gummi- oder Plastschlauches, der sich auf die Ventile prokatschki und nakidnoj den Schlüssel für otpuskanija der Ventile dicht setzt vor. Es Wird auch die Hilfe des Assistenten gefordert. Die Lage der Ventile prokatschki auf den Supporten der Bremsmechanismen ist auf den Illustrationen vorgeführt:

   a) das Ventil prokatschki des Supportes des Vorderbremsmechanismus

   b) das Ventil prokatschki des Supportes des hinteren Bremsmechanismus

12. Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des hydraulischen Systems (er soll niedriger als Notiz MIN ständig unterstützt werden) (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).
13. Nehmen Sie pylesaschtschitnyj kolpatschok vom Ventil prokatschki des entsprechenden Bremsmechanismus ab. Legen Sie auf das Ventil den Schlüssel um, dann spannen Sie auf ihn den vorbereiteten Abschnitt des Schlauches. Das zweite Ende des Schlauches senken Sie in den durchsichtigen Behälter, der teilweise die hydraulische Flüssigkeit gefüllt ist (der Schnitt des Schlauches soll sich erweisen ist in die Flüssigkeit vollständig geladen).
14. Bitten Sie den Helfer ein wenig, das Pedal noschnogo die Bremsen auszudrücken.
15. Entlassen Sie das Ventil und lassen Sie die Flüssigkeit zu, in den Emfangsbehälter zu folgen. Setzen Sie fort, bis aus dem Schlauch beginnen wird, frei von den Luftblasen die hydraulische Flüssigkeit hinauszugehen.
16. prokatschku beendet, ziehen Sie das Ventil dicht fest, nehmen Sie den Hörer und den Schlüssel ab und stellen Sie pylesaschtschitnyj kolpatschok fest.

Ziehen Sie das Ventil zu sehr fest zur Vermeidung der Beschädigung des Supportes nicht fest!

17. Wenn es erforderlich ist, wiederholen Sie die Prozedur, prokatschaw der Folgende nach der Ordnung (siehe den Punkt 10) den Bremsmechanismus.
18. Betäuben Sie den Motor
19. Stellen Sie auf die Stelle des Rads fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Radbolzen mit der geforderten Bemühung fest.
20. Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des hydraulischen Systems (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).