b398ca5a

13.3. Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage des unteren Hebels der Vorderachsfederung

Werden rasdelitel die Kugelstützen und der neuen Muttern der Befestigung des Hebels, sowie der Befestigung der Theken der Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität gefordert werden.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stürzen Sie den Druck im hydraulischen System (es siehe das Kapitel das Einheitliche hydraulische System).
2. Unterstützen Sie protiwootkatnymi von den Schuhen die Hinterräder, dann poddomkratte peredok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Nehmen Sie das entsprechende Vorderrad ab.
3. Schwächen Sie und teilweise wenden Sie die Mutter des Fingers der unteren Kugelstütze (ab wenden Sie die Mutter bis zum Ende des Schnitzwerks die Finger zwecks des Schutzes der Windungen letzt bei der Befreiung des Gelenkes ab). Machen Sie scharowyj den Finger aus stupitschnoj die Montagen bei der Hilfe rasdelitelja der Kugelstützen frei, dann endgültig nehmen Sie die Mutter ab.
4. In der ähnlichen Manier geltend, wenden Sie die Mutter der Befestigung der Theke des Stabilisators der querlaufenden Immunität zu Ende der Stange des Stabilisators teilweise ab, dann machen Sie das Ende der Stange aus der Theke bei der Hilfe rasdelitelja der Kugelstützen frei. Nehmen Sie die Mutter ab.

Bei otdawanii die Muttern halten Sie das Ende des Fingers der Theke von proworatschiwanija bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels auf 5.0 mm fest.

5. Ziehen Sie zwei hintere Schrauben des unteren Hebels heraus. Werden beachten, dass der am meisten hintere Bolzen auch für die Befestigung des Kummets der Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität verwendet wird. Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie das Kummet des Stabilisators ab.

6. Geben Sie die Mutter des axialen Bolzens der Befestigung des Vorderendes des unteren Hebels zum Blendrahmen zurück, dann nehmen Sie die Montage des Hebels ab.

Die Generalüberholung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig reinigen Sie den unteren Hebel und die Oberflächen um die Punkte seiner Befestigung, alle Spuren des Schmutzes und den Rostschutzanstrich vollständig entfernt. Aufmerksam schauen Sie den Hebel auf das Vorhandensein der Merkmale der Deformation und der übrigen Defekte der mechanischen Ordnung an. Die besondere Aufmerksamkeit ist nötig es dem Zustand der axialen Büchse zuzuteilen. Ersetzen Sie die defekten Komponenten. Verfolgen Sie, damit die ersetzbaren Details nach den Charakteristiken abgenommen mit dem Auto entsprachen. Am meisten ist es richtiger, die Originalersatzteile der Produktion des Unternehmens Citroёn zu verwenden.
2. Prüfen Sie chwostowik des axialen Bolzens auf das Vorhandensein der Merkmale des Verschleißes und der mechanischen Beschädigungen.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage des unteren Hebels auf die etatmässige Stelle und frei machen Sie den axialen Vorderbolzen zurecht. Nawernite auf den Bolzen die neue Mutter. Ziehen Sie die Befestigungen auf dem vorliegenden Stadium nicht fest.
2. Stellen Sie das Kummet der Befestigung der Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität fest, dann schrauben Sie zwei hintere Bolzen der Befestigung des unteren Hebels ein. Vergessen Sie nicht, die Muttern zu ersetzen. Wieder ziehen Sie bis die Befestigungen endgültig nicht fest.
3. Vor der Verzögerung der Muttern ist nötig es den unteren Rand des äusserlichen Endes des Hebels ungefähr auf 8.0 mm niedriger als Grund des Blendrahmens zu senken.
4. Den Hebel in den geforderten Punkt gesenkt (siehe den vorhergehenden Paragrafen), ziehen Sie die Grubenbaumuttern mit der geforderten Bemühung fest.
5. Schalten Sie die untere Kugelstütze an, nawernite auf ihren Finger die neue Mutter und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
6. Schalten Sie die Theke des Stabilisators der querlaufenden Immunität zu Ende seiner Stange an, dann nawernite die neue Grubenbaumutter und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest. Der Kern des Kugelfingers kann bei der Verzögerung der Mutter von proworatschiwanija bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels auf 5.0 mm festgehalten werden.
7. Stellen Sie auf die Stelle das Rad fest, dann senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Radmuttern mit der geforderten Bemühung fest.
8. Ziehen Sie spusknoj das Ventil des Reglers des Drucks fest und übersetzen Sie den Bedienungshebel von der Aufhängung in die Lage "Maximum" (es siehe das Kapitel das Einheitliche hydraulische System).