b398ca5a

15.2. Die Schutzvorrichtungen und die Relais - die allgemeinen Informationen

Die Schutzvorrichtungen


Das Schema der Unterbringung der Schutzvorrichtungen im Montageblock, der unter dem Paneel der Geräte gelegen ist



Das Schema der Anordnung der Schutzvorrichtungen im zusätzlichen Montageblock, der in der motorischen Abteilung gelegen ist

Die Schutzvorrichtungen maxi:

UND — 60А
IN — 40А
MIT — 80А
D — 40А

E — 40А
F — 40А
G — 40А
N — 40А

Die Schutzvorrichtungen haben solche Konstruktion, dass bei erreichend einer bestimmten Bedeutung durchbrennt (nach der Kraft des Stromes,) der Überlastung in der Kontur ihre Kontaktoberschwelle, dadurch die Kette abstellend und die Zirkulation des Stromes in ihr einstellend. Vom derartigen Grund der Überlastungen meistens zeigt sich der Kurzschluss (siehe die Suche der Gründe der Absagen der elektrischen Ausrüstung).

Die Hauptschutzvorrichtungen und die Relais sind in den einheitlichen Montageblock gesammelt, der ausgestatteten mit dem Deckel und links unter dem Paneel der Geräte einsteilbar wird.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Zwecks der Zutrittsicherstellung von den Schutzvorrichtungen drehen Sie auf das Viertel der Wendung den Grubenbauriegel um und senken Sie den Deckel des Montageblocks, sie vom Paneel der Geräte abgetrennt. Das Schema der Unterbringung der Schutzvorrichtungen im Montageblock ist auf der Illustration das Schema der Unterbringung der Schutzvorrichtungen im Montageblock vorgestellt, der unter dem Paneel der Geräte gelegen ist.

2. Der zusätzliche Montageblock ist in der motorischen Abteilung, hinter der Batterie bestimmt.

3. Das Schema der Anordnung der Schutzvorrichtungen im zusätzlichen Montageblock, der in der motorischen Abteilung gelegen ist ist auf der Illustration vorgestellt.
4. Die ausgefallene Schutzvorrichtung ist es leicht, nach oplawlennoj oder der verbrennenden stromführenden Oberschwelle zu erkennen.
5. Für den Ersatz der Schutzvorrichtung vorläufig schalten Sie die entsprechende Kontur ab.

6. Öffnen Sie den Deckel des Montageblocks, werden für den Körper der ausgeschlagenen Schutzvorrichtung von den speziellen Zangen Sie ergriffen, die gewöhnlich innerhalb des Blocks gefestigt sind, und schlürfen Sie es senkrecht nach oben, aus den Klemmen der Halterung herausnehmend.

7. Im Montageblock sind die speziellen "tauben" Netze für die Aufbewahrung der Ersatzschutzvorrichtungen vorgesehen.
8., Bevor die neue Schutzvorrichtung anstatt verbrennend festzustellen, bemühen Sie sich, den Grund der stattgefundenen Überlastung an den Tag zu bringen und, sie zu entfernen. Keinesfalls ersetzen Sie die ausgeschlagene Schutzvorrichtung berechnet auf höher nominell (nach der Kraft des Stromes) der Belastung. Eine äußerst lasterhafte Praxis ist die Wiederherstellung der ausgefallenen Schutzvorrichtung mittels peremykanija seiner Kontakte mit Hilfe der metallischen Folie.

Bei wybiwanii der Schutzvorrichtungen maxi wenden Sie sich auf die Station der Instandhaltung.

9. Werden beachten, dass es die Rechenkraft einer beliebigen Schutzvorrichtung immer leicht ist, nach der Farbe seines Körpers zu bestimmen:


Die Farbe der Schutzvorrichtung

Rechen- der Schutzvorrichtung die Kraft des Stromes

Der Orangee

Der Rote

10А

Der Blaue

15А

Der Gelbe

20А

Durchsichtig oder weiß

25А

Der Grüne

30А

Das Relais

Nach der Konstruktion des Relais - das Wesen der nach dem elektrischen Signal ansprechende Schalter. Gewöhnlich werden das Relais für verwendet:
   a) des Fernbetätigen Einschlusses der Abgabe WW der Anstrengung;
   b) der Bildung der logischen Ketten, die nach einiger, handelnder von verschiedener Quellen den Eingangssignalen ansprechen;
   c) der Abschaltung einer Ernährung nach Ablauf von der Kontrollzeit (in den Schaltuhren).

Die Mehrheit der auf dem Auto verwendeten Relais sind ins Heckende des Hauptmontageblocks der Schutzvorrichtungen (unterbracht für die Zutrittsicherstellung von ein Relais genug, den Deckel des Montageblocks abzunehmen, muss den Teppichbezug, oder die untere Sektion der Ausstattung von der Fahrseite des Paneels der Geräte in anderen Fällen abnehmen). Das Relais des Elektromotors des Antriebes des hinteren Scheibenwischers ist in die Tür sadka unterbracht und es ist unter dem Paneel ihres inneren Bezugs gelegen. Auf einigen Modellen sind die zusätzlichen Relais in den in der motorischen Abteilung gelegenen Montageblock der Schutzvorrichtungen (unterbracht siehe höher).


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn es die Verdächtigungen darauf gibt, dass die Absage irgendwelchen der elektrischen Konturen mit dem Ausfall des Relais seiner Verwaltung verbunden ist, werden das entsprechende System aufnehmen - soll das intakte Relais bei der Abgabe auf ihn einer Ernährung den deutlich gehörten Nasenstüber verlegen. Wenn der Nasenstüber klingt, bedeutet, ist ein Grund der Absage der Defekt der eigentlich Arbeitskomponente, oder den Ausfall der elektrischen Leitungsanlage. Andernfalls, oder es ist der Verstoß der Abgabe einer Ernährung vorhanden, oder es ist eigentlich das Relais fehlerhaft. Die Prüfung des Zustandes des Relais wird mittels der Substitution auf seine Stelle wissentlich intakt erzeugt. Dabei ist nötig es nicht zu vergessen, dass die äußerliche Ähnlichkeit zwei Relais ganz und gar nicht eine Garantie der Identität des Prinzips ihres Funktionierens unbedingt ist.
2. Für den Ersatz mit dem Relais schalten Sie die entsprechende elektrische Kontur vor allem aus. Dann kann das Relais von der Setzstelle mittels wytjagiwanija aus dem Setznetz leicht abgenommen sein. Stellen Sie auf die Stelle des abgenommenen Relais neu, mit den entsprechenden Arbeitskennwerten fest.