b398ca5a

15.4. Der Ersatz der Lampen der äußerlichen Leucht- und Signalgeräte

Die allgemeinen Informationen

Beim Ersatz der Lampen vergessen Sie die folgenden Elementarregeln nicht:
   a), bevor unbedingt zum Dienst anzutreten schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus;
   b) erinnern Sie sich, dass es der Kolben der Lampe gerade erst ist es bleibt heiss im Laufe von einer noch bestimmten Zeit nach der Abschaltung letzt übrig;
   c) prüfen Sie den Zustand beider Kontakte der Patrone des Lamas Obligatorisch. Notfalls säubern Sie die Kontakte, von ihnen die Spuren der Oxydierung entfernt;
   d) Bei der Anlage der Lampen mit dem Sockel bajonetnogo des Typs (siehe die Spezifikationen) folgen Sie auf die Zuverlässigkeit des elektrischen Kontaktes klemmnych der Vereinigungen;
   e) Folgen Sie, damit die ersetzbaren Lampen nach der nominellen Macht des Konsums ausgefallen (besonders beim Ersatz der Lampen kopf- oder der Nebellampen entsprachen).

Die Kopfscheinwerfer

In den Kopfscheinwerfern werden zwei Lampen verwendet, der Zugang zu denen von der hinteren Seite der Montage möglich ist. Die äusserliche Lampe (gelegen näher zum Flügel des Autos) gewährleistet die nahe Beleuchtung, inner - entfernt. Der Ersatz beider Lampen wird in der identischen Manier erzeugt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Motorhaube.

2. Entlassen Sie den Riegel und nehmen Sie den Deckel von der hinteren Seite des Blockscheinwerfers ab.

3. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Heckende der Patrone dem unterliegenden Ersatz der Lampe (der Leitung der roten Farbe) aus. Pressen Sie sperr- jasytschki zusammen und entlassen Sie den spannkräftigen Riegel der Befestigung der Montage der Lampe mit der Patrone im Heckende des Blockscheinwerfers.
Oben — der Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage und der spannkräftige Riegel der Befestigung der Patrone der Lampe des entfernten Lichtes
Unten — der Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage und der spannkräftige Riegel der Befestigung der Patrone der Lampe des nahen Lichtes
1 und 2 — sperr- jasytschki des spannkräftigen Riegels



4. Ziehen Sie die Montage der Lampe mit der Patrone aus dem Blockscheinwerfer heraus.

5. Bemühen Sie sich, den Kolben der neuen Lampe mit bloßen Händen nicht anzurühren, - benutzen Sie die Serviette oder das reine alte Lumpen. Abgegeben von den Fingern auf dem Glas bringen die Fettflecke zur Senkung der Intensität der Beleuchtung und der Kürzung der Laufzeit der Lampe. Die zufällig gelassenen Spuren entfernen Sie durchtränkt metilowym vom Spiritus vom alten Lumpen.
6. Stellen Sie die Montage der neuen Lampe fest. Verfolgen Sie die Richtigkeit des Treffens sperr- jasytschkow in die Falze patronnoj die Montagen. Legen Sie die Montage vom spannkräftigen Riegel fest und schalten Sie zu ihr die elektrische Leitungsanlage an.
7. Stellen Sie auf die Stelle den hinteren Plastdeckel des Blockscheinwerfers fest, die Richtigkeit ihrer Landung verfolgt.

Die Vorderbegrenzungslichter

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Motorhaube.
2. Entlassen Sie den Riegel und nehmen Sie den Deckel von der hinteren Seite des Kopfblockscheinwerfers ab.
3. Die Lampe des Begrenzungslichtes ist zwischen zwei Lampen der Kopfbeleuchtung gelegen.

4. Drehen Sie die Patrone der Lampe auf das Viertel der Wendung gegen den Uhrzeigersinn um und ziehen Sie die Montage der Lampe mit der Patrone aus dem Blockscheinwerfer heraus.

5. Die Lampe hat die Drucklandung in der Patrone.
6. Ersetzen Sie die Lampe und stellen Sie die Montage der Patrone in den Blockscheinwerfer fest. Gelten Sie in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage.

Die Vorderregister der Wendungen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Motorhaube.

2. Von der inneren Seite des Flügels entlassen Sie den Grubenbauriegel und stoßen Sie die Montage des Fahrtrichtungsanzeigers aus dem Flügel vorwärts (hinaus vom Zeiger ist der Grubenbauriegel vorgeführt).



3. Drehen Sie patronnuju die Montage gegen den Uhrzeigersinn um und ziehen Sie sie aus der Montage des Registers heraus.

4. Die Lampe ist vom Sockel bajonetnogo des Typs ausgestattet.
5. Ersetzen Sie die Lampe und stellen Sie patronnuju die Montage und das Register auf die etatmässigen Stellen fest. Gelten Sie in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage.

Die Seitenrepeater der Vorderfahrtrichtungsanzeiger

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schieben Sie die Montage des Repeaters vorwärts und machen Sie sie aus dem Karosseriepaneel frei.

2. Drehen Sie patronnuju die Montage gegen den Uhrzeigersinn um und machen Sie sie aus der Montage des Repeaters frei.

3. Die Lampe hat die Drucklandung in der Patrone.
4. Ersetzen Sie die Lampe und stellen Sie den Repeater auf die etatmässige Stelle fest. Gelten Sie in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage.

Die Vordernebellampen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den Scheinwerfer (ab es siehe die Abnahme und die Anlage der äußerlichen Leucht- und Signalgeräte).
2. Drehen Sie den hinteren Deckel des Scheinwerfers auf das Viertel der Wendung gegen den Uhrzeigersinn um und nehmen Sie sie ab.

3. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage der Lampe vom Kontakt auf dem Deckel aus.

4. Otoschmite sperr- jasytschki entlassen Sie den spannkräftigen Riegel der Befestigung patronnoj die Montagen im Heckende des Scheinwerfers eben.

5. Ziehen Sie die Patrone mit der Lampe heraus.

6. Bemühen Sie sich, den Kolben der neuen Lampe mit bloßen Händen nicht anzurühren, - benutzen Sie die Serviette oder das reine alte Lumpen. Abgegeben von den Fingern auf dem Glas bringen die Fettflecke zur Senkung der Intensität der Beleuchtung und der Kürzung der Laufzeit der Lampe. Die zufällig gelassenen Spuren entfernen Sie durchtränkt metilowym vom Spiritus vom alten Lumpen.
7. Stellen Sie die Montage der neuen Lampe fest. Verfolgen Sie die Richtigkeit des Treffens sperr- jasytschkow in die Falze patronnoj die Montagen. Legen Sie die Montage vom spannkräftigen Riegel fest und schalten Sie zu ihr die elektrische Leitungsanlage an.
8. Stellen Sie auf die Stelle den hinteren Plastdeckel des Scheinwerfers fest, die Richtigkeit ihrer Landung verfolgt.
9. Stellen Sie die Montage des Scheinwerfers auf die etatmässige Stelle (fest es siehe die Abnahme und die Anlage der äußerlichen Leucht- und Signalgeräte).

Bestimmt auf der Tür sadka die kombinierten Laternen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Tür sadka.

2. Entlassen Sie den Riegel und öffnen Sie den hinteren Klappdeckel der Laternenmontage.

3. Otoschmite zwei sperr- jasytschka ziehen Sie aus der Laterne die Montage lampoderschatelja eben heraus.
Oben — die Riegel der Befestigung lampoderschatelja
Unten — die Abnahme lampoderschatelja der hinteren kombinierten Laterne von der Tür sadka



4. In der Laterne sind die Lampen mit den Sockeln bajonetnogo des Typs verwendet.
5. Ersetzen Sie die ausgefallenen Lampen und sammeln Sie die Laterne. Gelten Sie in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage.

Die hinteren kombinierten auf den Flügeln bestimmten Laternen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Im Gepäckraum geben Sie die Grubenbaumutter () zurück und machen Sie aus dem Flügel die Montage der kombinierten Laterne frei.
Oben — die Befestigung des Deckels der hinteren kombinierten Laterne (das Fließheck)
Unten — die Befestigung des Deckels der hinteren kombinierten Laterne (der Kombi)



2. Otoschmite sperr- jasytschki ziehen Sie aus der Laternenmontage lampoderschatel eben heraus.

3. In der Laterne sind die Lampen mit den Sockeln bajonetnogo des Typs verwendet.
4. Ersetzen Sie die ausgefallenen Lampen und sammeln Sie die Laterne. Gelten Sie in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage.

Die Laternen der Einblendung des Nummernschildes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddew vom kleinen Schraubenzieher, nehmen Sie die Linse von der Montage der Laterne ab.

2. Die Lampe hat die Drucklandung in der Patrone.

3. Ersetzen Sie die Lampe und stellen Sie auf die Stelle die Linse fest.

Das Bremslicht des oberen Niveaus

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Bremslicht ist in die Tür sadka des Autos aufgebaut.

2. Öffnen Sie die Tür sadka.

3. Zwecks der Zutrittsicherstellung zu lampoderschatelju, geben Sie zwei Grubenbaumuttern zurück.