b398ca5a

3.2.7. Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen

DURCH JEDE DIE 15 000 KM (9000 MEILEN) DES LAUFES ODER EINMAL PRO 12 MONATE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Ziehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag heraus und langsam drehen Sie das Vorderrad, den Zustand der Gummischutzkappe äusserlich SchRUSsa der Antriebswelle optisch bewertend, die Falten gofra periodisch öffnend. Das Vorhandensein der Risse, der Bruche und der Spuren des Alterns des Materials kann zur Entwicklung der Ausfließen des Schmierens, drohend vom Treffen der Feuchtigkeit und des Schmutzes ins Gelenk und dem vorzeitigen Verschleiß des Letzten bringen. Bewerten Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Kappe metallisch bandaschnymi von den Banden. Wiederholen Sie die Prüfung für äusserlich SchRUSsa der zweiten Antriebswelle, dann bewerten Sie den Zustand inner SchRUSsow. Die defekten Kappen unterliegen dem Ersatz obligatorisch (siehe das Kapitel die Antriebswellen).

2. Gleichzeitig ist nötig es den allgemeinen Zustand eigentlich der Gelenke zu bewerten, wofür für die Antriebswelle Sie ergriffen werden und versuchen Sie powraschtschat das Rad (äusserlich SCHRUS), dann übernehmen Sie für inner SCHRUS und versuchen Sie powraschtschat die Welle. Das Vorhandensein etwas bemerkenswert ljufta zeugt vom Verschleiß des entsprechenden Gelenkes/schlizow des Zapfens der Antriebswelle oder der Abschwächung der Grubenbaumutter.