b398ca5a

5.1. Das Abschalten und der Ersatz der Schläuche des Systems der Abkühlung

Schalten Sie keine Schläuche ochladitelnogo des Traktes bis zum vollen Abkühlen des Motors aus - siehe die Systeme der Abkühlung, der Heizung, den Unterabschnitt "der Vorsichtsmaßnahme".


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn im Verlauf der Ausführung der Prüfungen, die in der entsprechenden Abteilung des Kapitels die Laufende Bedienung aufgezählt sind, die Defekte der Schläuche des Systems der Abkühlung enthüllt sind, sollen sie ersetzt sein.
2. Oporoschnite das System der Abkühlung (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung). Wenn die kühlende ins System zurechtgemachte Flüssigkeit genug frisch ist, unterliegt sie der nochmaligen Nutzung und soll in die reine Verpackung zusammengezogen sein.
3. Die Ordnung des Abschaltens der Schläuche hängt vom Typ schlangowogo die Vereinigungen (ab siehe niedriger).

Die Schläuche mit schtuzernymi von den Steckern des gewöhnlichen Typs

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf den Stutzen und den Stutzen des gewöhnlichen Typs nehmen sich die Schläuche mittels der Kummete zusammen. Dabei können wie die Standardkummete mit dem Schneckenantrieb, als auch die einmaligen Kummete des zusammengebundenen Typs verwendet werden. Die Letzten unterliegen beim Anschließen des Schlauches dem Ersatz auf die praktischeren Standardmäßigen.

2. Mit Hilfe des Schraubenziehers schwächen Sie das Kummet und schieben Sie es entlang dem Schlauch nach oben, den Stutzen/Emfangsstutzen vollständig befreit. Akkurat nehmen Sie den Schlauch von des Stutzens ab. Die neuen Schläuche werden ohne besonderen Probleme gewöhnlich abgenommen, während sich die Alten "prikipewschimi" erweisen können.

3. Nicht folgt der der Abteilung nachgebende Schlauch zu versuchen, powraschtschaw es auf dem Stutzen zu befreien, dann es ist akkurat poddet der Schnitt des Schlauches vom stumpfen Instrument möglich, dabei die übermäßige Bemühung nicht beifügend, - erinnern Sie sich, dass die Einlass- und Abschlußstutzen des Heizkörpers die genug brüchigen Elemente sind. Für den äussersten Fall, es ist "prikipewschi" der Schlauch stark kann von des Stutzens vom Messer abgeschnitten sein: ungeachtet verbunden wird um dem auf diese Weise bestimmten Materialaufwand, doch den Schlauch billiger ersetzen, als den neuen Heizkörper zu erwerben.
4. Bei der Anlage des neuen Schlauches ziehen Sie auf ihn die Grubenbaukummete zuerst an, nur spannen Sie danach den Schlauch auf die Stutzen/Stutzen der entsprechenden Komponenten ochladitelnogo des Traktes. Wenn es für die Befestigung der Schläuche unsprünglich ist es waren die Kummete des zusammengebundenen Typs verwendet, ist nötig es sie und bei der Anlage zu beschneiden, sicherer schrauben- oder schnecken- zu ersetzen. Für die Erleichterung der Landung der harten Schläuche auf die Stutzen ist nötig es ein wenig die Enden der Letzten vom seifigen Wasser anzufeuchten, oder, im warmen Wasser die Enden des Schlauches zu erwärmen - verwenden Sie als Schmieren keine Öle nicht.
5. Spannen Sie den Schlauch von den Enden auf die Stutzen und prüfen Sie die Richtigkeit seiner Verlegung in der motorischen Abteilung. Stellen Sie die Kummete auf den auf die Stutzen gepflanzten Grundstücken des Schlauches auf, sie für stirn- raswalzowku geführt. Fest ziehen Sie die Kummete fest.
6. Machen Sie das System der Abkühlung (zurecht wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).
7. Starten Sie den Motor, dann aufmerksam prüfen Sie das System auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit.

Zugeführt zum Wärmeübertrager des Heizkörpers die Schläuche

Werden neu uplotnitelnyje den Ring gefordert werden.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Beider Schlauches des Heizkörpers sind zum Wärmeübertrager des Letzten mittels eines Steckers angeschaltet. Für die Zutrittsicherstellung vom Stecker auf einigen Modellen kann es ist nötig, den Deckel der Kurvenwelle (abzunehmen siehe das Kapitel die Reparatur des Motors).

2. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie die metallische Klemme von der oberen Seite des Steckers ab.

3. Entlassen Sie den Plastriegel, otschaw es zum linken Teil des Steckers.

4. Trennen Sie den Stecker vom Wärmeübertrager des Heizkörpers ab. Nehmen Sie uplotnitelnyje die Ringe ab, - bei der Montage unterliegen sie dem Ersatz obligatorisch.

5. Alternativ, die Schläuche des Heizkörpers können vom Stecker mit dem metallischen spannkräftigen Riegel (ausgestattet sein ist vom Zeiger vorgeführt)

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnyje die Ringe zu ersetzen.
2. Machen Sie das System der Abkühlung (zurecht wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).
3. Starten Sie den Motor, dann aufmerksam prüfen Sie das System auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit.