b398ca5a

5.5. Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage der elektrischen Schalter und der Sensoren des Systems der Abkühlung

Der thermoempfindliche Sensor-Schalter des Lüfters des Systems der Abkühlung (das Modell ohne K/W)

Die Prüfung

Die Beschreibung der Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Sensors-Schalters ist in der Abteilung die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage des Lüfters (ow) des Systems der Abkühlung gebracht.

Die Abnahme

Es ist frisch germetik/neu uplotnitelnoje der Ring erforderlich.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sensor-Schalter ist links oder rechts auf des Heizkörpers (je nach dem Modell) gelegen., Bevor die Abnahme des Sensors-Schalters zu beginnen erwarten Sie das volle Abkühlen des Motors.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
3. Teilweise oporoschnite das System der Abkühlung (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung), das Niveau der kühlenden Flüssigkeit niedriger als Niveau der Lage des Sensors-Schalters gesenkt. Alternativ, bereiten Sie den herankommenden Pfropfen für sagluschiwanija die Öffnungen vom Sensor-Schalter (vor gelten Sie äußerst vorsichtig, sich bemühend, den Heizkörper nicht zu beschädigen, das Treffen in den Wärmeübertrager der nebensächlichen Gegenstände nicht zuzulassen).
4. Schalten Sie vom Sensor-Schalter die elektrische Leitungsanlage aus.
5. Akkurat ziehen Sie den Sensor-Schalter aus dem Heizkörper heraus, bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring ab. Wenn die kühlende Flüssigkeit aus dem System nicht zusammengezogen wurde, sakuporte die Öffnung unter die Anlage des Sensors-Schalters.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn für die Verdichtung der Landung des Sensors-Schalters germetik verwendet wurde, reinigen Sie den Schnitzteil der Montage sorgfältig und schmieren Sie mit ihrem frischen hermetisierenden Bestand ein.
2. Bei der Nutzung uplotnitelnogo die Ringe, vergessen Sie nicht, es bei der Anlage zu ersetzen.
3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Ziehen Sie den Sensor-Schalter und dolejte ins System der Abkühlung die notwendige Anzahl der kühlenden Flüssigkeit (fest wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).
4. Zum Schluss starten Sie den Motor, erwärmen Sie es bis zur normalen Arbeitstemperatur und überzeugen Sie sich von der Intaktheit der Abnutzung des Lüfters des Systems der Abkühlung.

Der thermoempfindliche Sensor-Schalter des Lüfters des Systems der Abkühlung (das Modell mit K/W)

Die Abnutzung der Lüfter des Systems der Abkühlung verwaltet der Sensor BITRON (siehe niedriger in der gegebenen Abteilung).

Der Sensor des Messgeräts der Temperatur/Sensors-Schalters der Kontrolllampe der Temperatur

Die Prüfung

Auf den Modellen, die K/W gegen den Sensor ausgestattet sind produziert nur das Signal, das auf das Messgerät der Temperatur gereicht wird. Die Verwaltung von der Abnutzung der Kontrolllampe verwirklicht den Temperatursensor BITRON (siehe niedriger).


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Lage des Sensors hängt vom Modell des Autos ab:
   a) Auf den Benzinmodellen den Sensor werden ins Heckende des Mantels des Thermostaten, der links auf dem Motor gelegen ist einschrauben;
   b) Auf den Dieselmodellen ohne K/W befindet sich der Sensor im rechten Vorderwinkel der Montage des Brennstofffilters/Mantels des Thermostaten;
   c) Auf den Dieselmodellen mit K/W ist im linken Vorderwinkel des Mantels des Thermostaten gelegen.
Den Sensor ist es leicht, nach dem Stecker der blauen Farbe zu identifizieren.

2. Auf das Messgerät der Temperatur (wenn ist dieser vorgesehen) wird eine stabilisierte Ernährung vom Geräteschild (durch den Schalter der Zündung und die Schutzvorrichtung) gereicht. Die Kontur der Erdung des Messgeräts wird vom abgesonderten Sensor kontrolliert, in dessen Grundlage der Konstruktion der Thermistor (das elektronische Element gelegt ist, dessen Widerstand sich zurück proportional zur Veränderung der Temperatur ändert. Beim kalten Motor ist der Widerstand des Sensors genug groß und der durch das Messgerät gehende Strom ist entsprechend nicht hoch. Je nach dem Anwachsen der Temperatur, der Widerstand des Sensors fällt auch die Kraft des durch das Messgerät gehenden Stromes wächst. Der fehlerhafte Sensor unterliegt dem Ersatz.
3. Wenn zur Komplettierung des Autos die Kontrolllampe der Temperatur gehört, wird eine Ernährung auf sie vom Geräteschild gereicht. In die Kontur der Erdung ist der spezielle Sensor-Schalter aufgenommen, der bei der Erwärmung bis zu einiger bestimmter Temperatur geschlossen wird. Wenn die Kontrolllampe zusätzlich zum Messgerät der Temperatur bestimmt ist, ist ihr Sensor-Schalter mit dem Sensor des Messgeräts in den einheitlichen Block gewöhnlich vereinigt, zu dem zwei Leitungen einer Ernährung zugeführt werden. Auf den Modellen, die K/W die Kontrolllampe ausgestattet sind kommt vom Sensor BITRON (zurecht siehe niedriger).
4. Bei der Absage des Messgeräts der Temperatur prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens der übrigen Ausrüstung des Geräteschildes in erster Linie. Wenn die Geräte gar nicht funktionieren, oder sind ihre Aussagen instabil, kann der Grund des Verstoßes in der Absage des Stabilisators der Anstrengung liegen, die folgt in diesem Fall, (der Stabilisator der Anstrengung zu ersetzen ist in die Zahlung die Kombination der Geräte eingebaut - wenden sich zum Kapitel die elektrische Bordausrüstung). Wenn die Intaktheit des Funktionierens nur eines Messgeräts verletzt ist, gelten Sie wie ist es niedriger beschrieben.
5. Wenn der Zeiger des Messgeräts am Anfang die Schakale ständig bleibt (schalten Sie sogar nach dem Warmlaufen des Motors), vom Sensor ek und sasemlite die entsprechende Leitung auf die Masse des Kopfes der Zylinder aus. Wenn der Zeiger beim Einschluss der Zündung abweist, ist der Sensor fehlerhaft und unterliegt dem Ersatz, nehmen Sie die Kombination der Geräte (andernfalls ab wenden sich zum Kapitel die elektrische Bordausrüstung) und prüfen Sie auf das Vorhandensein der Leitungsfähigkeit das Grundstück der elektrischen Leitungsanlage zwischen dem Sensor und dem Messgerät. Auch prüfen Sie die Intaktheit der Abgabe einer Ernährung auf das Messgerät. Wenn die Leitungsfähigkeit vorhanden ist, ist nötig es das Messgerät zu ersetzen.
6. Wenn sich der Zeiger im rechten Teil der Messskala ständig befindet, schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus. Wenn beim Abschalten der elektrischen Leitungsanlage des Schützen herumkippt (ist nötig es bei der aufgenommenen Zündung), den Sensor zu ersetzen. Andernfalls ist nötig es den Zustand des bleibenden Teiles der Kette (zu prüfen siehe höher).
7. Das selbe Prinzip ist die Prüfungen der Intaktheit des Funktionierens der Kontrolllampe zugrunde gelegt. Die Lampe soll bei der Erdung der entsprechenden Leitung der Kette aufflammen.

Die Abnahme und die Anlage

Die Prozedur ist beschrieben höher für den thermoempfindlichen Sensor-Schalter des Lüfters des Systems der Abkühlung ähnlich. Auf einigen Modellen ist der Zugang auf den Sensor äußerst beschränkt und fordert die Demontage der störenden Komponenten.

Der Sensor der Temperatur BITRON (das Modell mit K/W)

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sensor bildet das Steuersystem das Funktionieren der Klimaanlage der Luft BITRON (es siehe das System der Klimaregelung - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen). Die Ausführung der Prüfung des Sensors ist nötig es den Experten des Autoservices aufzutragen.

Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Den Sensor werden in den Mantel des Thermostaten, seinerseits priboltschennyj zur linken Stirnseite des Kopfes der Zylinder einschrauben. Den Sensor ist es leicht, nach dem Stecker der braunen Farbe zu identifizieren.
2. Die Prozedur der Demontage des Sensors ist beschrieben höher für den thermoempfindlichen Sensor-Schalter des Lüfters des Systems der Abkühlung ähnlich. Auf einigen Modellen ist der Zugang auf den Sensor äußerst beschränkt und fordert die Demontage der störenden Komponenten.

Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit (das Modell mit der Einspritzung des Brennstoffes)

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Den Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Systems der Einspritzung des Brennstoffes werden in den Mantel des Thermostaten auch einschrauben und unterscheidet sich durch den Stecker der blauen oder grünen Farbe.
2. Der Sensor stellt den Thermistor (dar siehe höher als Unterabschnitt "der Sensor des Messgeräts der Temperatur/Sensors-Schalters der Kontrolllampe der Temperatur - die Prüfung" den Punkt 2). Die elektronische Steuereinheit (ECU) die Systeme der Einspritzung/Verwaltung vom Motor gibt auf den Sensor die Stützanstrengung aus und nach der Größe der Kraft des durch des Sensors verlaufenden Stromes bestimmt die laufende Temperatur des Motors. Die bekommenen Informationen werden dann neben den übrigen eingehenden Signalen für die Bestimmung der notwendigen Dauer des Aufmachens inschektorow verwendet. Auf einigen Modellen wird die Temperatur auch bei der Anlage der Wendungen des Leerlaufs und des Winkels des Zuvorkommens der Zündung berücksichtigt.
3. Beim Verstoß der Intaktheit des Funktionierens des Sensors ECU geht ins Regime des geschlossenen Funktionierens über, anstelle der falschen vom Sensor produzierten Signale einige mittlere Bedeutung verwendend, die die adäquate Effektivität der Rückerstattung des Motors bei ihrer bestimmten Senkung gewährleistet. Auf dem Geräteschild flammt die Kontrolllampe und das Auto in diesem Fall auf es ist nötig auf die Station der Instandhaltung zu vertreiben. Die Diagnostik des Sensors fordert die Anwendung der speziellen elektronischen Ausrüstung und ist mit dem Risiko der Beschädigung ECU verbunden.

Die Abnahme und die Anlage

Die Prozedur ist beschrieben höher für den thermoempfindlichen Sensor-Schalter des Lüfters des Systems der Abkühlung ähnlich. Auf einigen Modellen ist der Zugang auf den Sensor äußerst beschränkt und fordert die Demontage der störenden Komponenten.