b398ca5a

6. Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe

Die Spezifikationen

Die Benzinmodelle mit der verteilten Einspritzung des Brennstoffes

Die allgemeinen Kennwerte

Der Typ des Systems

Die Modelle 1.6 des l

Magneti-Marelli 8Р

Die Modelle 1.8 des l

Bosch Motronic МР5.1 (AT) oder Magneti-Marelli 8Р (AT)

Die Modelle 2.0 des l

   •  R6D und RFX (8 Ventile)

Magneti-Marelli 8Р

   •  RFY (16 Ventile)

Bosch Motronic МР3.2

Der Typ der Brennstoffpumpe

Elektrisch, pogruschnoj

Der ständige regulierte Andrang der Brennstoffpumpe (bei den unbelasteten Wendungen)

Die Bar

Das System Bosch

3.0 ± 0.2

Das System Magneti-Marelli

2.5 ± 0.2

Die Wendungen des Leerlaufs, U/min

850 ± 50 (der Regulierung unterliegen nicht, werden ECU kontrolliert)

VON der Mischung des Leerlaufs, %

Nicht mehr 0.4 (der Regulierung unterliegt nicht, wird ECU kontrolliert)

Die empfohlene Sorte des Brennstoffes

AI (RON) 95, neetilirowannyj

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Der Bolzen der Befestigung des Tanks

28

Die Muttern der Befestigung der Einlassrohrleitung

20

Die Muttern der Befestigung des Abschlußkollektors

35

Die Dieselmodelle

Die allgemeinen Kennwerte

Der Typ des Systems

Gelegen im Heckende des Autos der Tank; die Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD) des Verteilungstyps mit der eingebauten reichenden Pumpe; die indirekte Einspritzung; der Turbokompressor mit dem eingebauten Kühler (bei der entsprechenden Komplettierung).

Die Ordnung der Zündung

1-3-4-2 (№ 1 - nächst am Schwungrad/priwodnomu der Disk)

Die maximale Toleranzfrequenz des Drehens des Motors

U/min

Die Motoren D9W ohne Turboaufladung

5150 ± 125

Die Motoren D8W mit der Turboaufladung

5100 ± 80

Die Wendungen des Leerlaufs, U/min

800 +0, 800-50

Mit der Klimaanlage

800 +0, 800-50

Die Wendungen des schnellen Leerlaufs

U/min

Alle Modelle

950 ± 50

TNWD

Lucas (die Motoren D9W [XUD 9A/L])

Die Richtung des Drehens

Im Uhrzeigersinn, seitens des Antriebes schauend

Die Nummer der Pumpe

XUD 101-8443В952В

Der statische Moment der Einspritzung

Die Lage des Motors

Der Kolben des vierten Zylinders in der Lage WMT

Der Lauf des Kolbens der Pumpe

Ist auf der Pumpe (bezeichnet siehe den Text)

Die dynamische Regulierung

12 ° ± 1 °

Bosch (das Modell ohne Turboaufladung)

Die Richtung des Drehens (alle Motoren)

Im Uhrzeigersinn, seitens des Antriebes schauend

Die Nummer TNWD

Der Motor XUD 9A/L

VER 425.1 201

Der Motor XUD 9Y

VER 162.4 518

Der statische Moment der Einspritzung

Die Lage des Motors

Der Kolben des vierten Zylinders in der Lage WMT

Der Lauf des Kolbens der Pumpe

Mm

Der Motor XUD 9A/L

1.07 ± 0.02

Der Motor XUD 9Y

0.77 ± 0.02

Die dynamische Regulierung (wird vom speziellen Gerät reguliert)

Der Motor XUD 9A/L

18 ° ± 1 °

Der Motor XUD 9Y

12 ° ± 1 °

Die Regulierung des restlichen Umfanges des Stroms

Die Dicke der Regelungsscheibe

Mm

Der Motor XUD 9A/L

3.0

Der Motor XUD 9Y

1.0

Die bekommene Frequenz des Drehens

U/min

Der Motor XUD 9A/L

1250 ± 100

Der Motor XUD 9Y

775 +20, 775-50

Bosch (das Modell mit der Turboaufladung)

Die Richtung des Drehens (alle Motoren)

Im Uhrzeigersinn, seitens des Antriebes schauend

Die Nummer TNWD

Der Motor XUD 9A/L

VER 445.2 XUD 203

Der Motor XUD 9Y

VER 472 XUD 210

Der statische Moment der Einspritzung

Die Lage des Motors

Der Kolben des vierten Zylinders in der Lage WMT

Der Lauf des Kolbens der Pumpe

Mm

Der Motor XUD 9A/L

0.66 ± 0.02

Der Motor XUD 9Y

0.63 ± 0.02

Die dynamische Regulierung (wird vom speziellen Gerät reguliert)

Der Motor XUD 9A/L

12.5 ° ± 1 °

Der Motor XUD 9Y

10.5 ° ± 1 °

Die Regulierung des restlichen Umfanges des Stroms

Die Dicke der Regelungsscheibe

Mm

Der Motor XUD 9A/L

3.0

Der Motor XUD 9Y

3.0

Die bekommene Frequenz des Drehens

U/min

Der Motor XUD 9A/L

1500 ± 100

Der Motor XUD 9Y

1500 ± 100

Die Düsen

Der Typ

Schtiftowyje

Der Druck des Aufmachens

Die Bar

Die Modelle mit TNWD Lucas

   •  die Rosa Markierung

123 ÷ 128

   •  die Grüne-rosa Markierung

127 ÷ 132

Die Modelle mit TNWD Bosch

   •  die Modelle mit der Turboaufladung (der blauen Markierung)

175

Der Turbokompressor

Der Typ

KKK К14, oder Garrett Т2

Der Druck der Aufladung, die Bar

1 (bei 3000 U/min)

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Sapornyj das elektromagnetische Ventil

   •  TNWD Lucas

15

   •  TNWD Bosch

20

Die nakidnyje Muttern schtuzernych der Vereinigungen der Brennstofflinien

20

Der Blindverschluss WMT des vierten Zylinders

30

Der Blindverschluss der Verteilungsöffnung TNWD

   •  Lucas

6

   •  Bosch

15

Die Bolzen/Muttern der Befestigung TNWD

20

Die Mutter des Zahnrades TNWD

50

Die Bolzen des Abziehers des Zahnrades TNWD

10

Die Düsen im Kopf der Zylinder

90

Die Bolzen der Befestigung des Turbokompressors

55

Die schtuzernyje Vereinigungen der Linien des fetten Traktes des Turbokompressors

20

Die Systeme der Senkung der Giftigkeit und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Die Benzinmodelle

Die Befestigung der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Die Muttern der Befestigung des Emfangsrohres zum Abschlußkollektor

10

Die Banden des Klemmrings

20

Die Dieselmodelle

Die Befestigung der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Die Muttern der Anschlussbolzen des Kollektors

10

Die Banden des Klemmrings

20