b398ca5a

8.4. Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Montage der Kupplung

Produziert im Laufe des Verschleißes der Reibungslaschen der Disk der Kupplung kann der Staub den gesundheitsschädlichen Asbest enthalten. Wehen Sie den Staub von der zusammengepressten Luft nicht weg und keinesfalls atmen Sie sie ein. Waschen Sie die Komponente der Montage der Kupplung von den Lösungsmitteln auf der Erdölgrundlage nicht aus, - für dieses Ziel soll der spezielle Reiniger für die Komponenten der Bremsmechanismen oder metilowyj der Spiritus verwendet werden. Verwendet ist nötig es nach dem Durchreiben der Komponenten der Kupplung das alte Lumpen vor der Verwertung in die dichte Verpackung zu unterbringen.


Obwohl einige neue Reibungsmaterialien den Asbest nicht enthalten, ist nötig es im Verlauf der Ausführung der Prozeduren der Bedienung der Kupplung aus der Annahme zu stammen, dass es den Asbest in ihnen gibt.


Die Details der Befestigung der Montage der Kupplung

1 — der Bolzen der Befestigung des Korbes der Kupplung (einer sechs)
2 — die Richtenden Stifte (zwei drei)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn die Kraftanlage vom Auto nicht abgenommen ist ist nicht zergliedert (siehe das Kapitel die Reparatur des Motors), kann der Zugang auf die Montage der Kupplung mittels der Demontage der Getriebe (gewährleistet sein siehe die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen).
2., Bevor die Demontage der Montage zu beginnen, bezeichnen Sie die Setzlage des Korbes der Kupplung auf dem Schwungrad. Nutzen Sie die Kreide oder den Marker aus.
3. Sich in diagonalnom die Ordnung bewegend, schwächen Sie in etwas Aufnahmen (nach der Halb-Wendung für das Herangehen) die Bolzen der Befestigung des Korbes zum Schwungrad so gleichmäßig, damit die Möglichkeit wyworatschiwanija sie manuell erschienen ist (siehe die Illustration des Details der Befestigung der Montage der Kupplung).
4. poddew, nehmen Sie den Korb von den richtenden Stiften ab. Hinterher nehmen Sie die Reibscheibe ab, bemüht , sich sein richtig einstel- zu merken (siehe die Illustration des Details der Befestigung der Montage der Kupplung).

Die Prüfung des Zustandes

Wegen des Arbeitsaufwandes der Prozeduren der Abnahme und der Anlage der Montage ist es gewöhnlich üblich, sofort den Ersatz der Reibscheibe, des Korbes und wyschimnogo des Lagers im Satz zu erzeugen, selbst wenn nur eine der Komponenten abgenutzt ist. Streng genommen, die Montage der Kupplung zu ersetzen ist in der prophylaktischen Ordnung jedesmal bei der Demontage der Getriebe und\oder des Motors vernünftig.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Reibscheibe vom Korb der Kupplung abgetrennt, legen Sie die Komponenten auf die Werkbank.
2. Vor der Ausführung des Reinigens der Komponenten machen Sie sich mit der Warnung am Anfang der gegenwärtigen Abteilung bekannt. Im gut gelüfteten Raum arbeitend, und ist es in der offenen Luft besser, reinigen Sie die Komponenten sorgfältig, ihr reines altes Lumpen abgerieben, das im speziellen Reiniger für die Komponenten der Bremsmechanismen oder metilowom den Spiritus angefeuchtet ist.
3. Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Reibungslaschen. Die restliche Dicke der Laschen soll weniger als 0.3 mm nicht sein. Prüfen Sie die Laschen auf das Vorhandensein der Merkmale der mechanischen Beschädigungen oder der Spuren samasliwanija. Im Falle der Aufspürung der Risse, der Spuren der Überhitzung, der tiefen Kratzern, der fetten Flecke oder anderer Defekte unterliegt die Reibscheibe dem Ersatz in der Gebühr.
4. Wenn die Reibungslaschen den Arbeitszustand haben, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes schlizow die Naben der Disk, prüfen Sie den Zustand und die Haltbarkeit der Landung torsionnych der Federn und der Niete. Im Falle der Aufspürung der Defekte unterliegt die Disk dem Ersatz.
5. Bei der Aufspürung der Spuren samasliwanija der Reibungslaschen, prüfen Sie den Zustand des linken Netzes der Kurbelwelle. Außer dem Netz, eine Quelle der Ausfließen des Öls kann die Grenze der Schale kartera mit dem Block des Motors, oder die primäre Welle der Getriebe sein. Ersetzen Sie defekt uplotnitelnyje die Komponenten (siehe entsprechend die Kapitel die Reparatur des Motors oder die Transmission), bevor die Anlage der neuen Reibscheibe zu beginnen.

6. Die Einschätzung der Größe des Schlagens der getriebenen Disk wird bei der Hilfe ziferblatnogo des Messgeräts plunschernogo des Typs auf der Drehwerkbank erzeugt. Die Disk bekleidet sich auf die Welle oder den geraden Kern des entsprechenden Durchmessers dabei. Die Größe des Schlagens der Disk soll 0.4 mm nicht übertreten. Andernfalls unterliegt die Montage dem Ersatz.

7. Bewerten Sie die Größe ljufta die Landungen der getriebenen Disk auf schlizach der primären Welle. Ljuft in der Richtung des Drehens soll 0.4 mm nicht übertreten. Die Überschreitung der vorbehaltenen Bedeutung zeugt vom Verschleiß der Nabe der Disk eindeutig.
8. Prüfen Sie die Montage des Korbes auf das Vorhandensein der Merkmale der mechanischen Beschädigungen. Schütteln Sie druck- die Disk, die Haltbarkeit der Landung der Niete prüfend. Bewerten Sie den Zustand der Stützringe, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Spuren der Überhitzung der Streifen der Befestigung der Druckdisk zum Korb. Im Falle der Aufspürung der Beschädigungen, der Merkmale des Verschleißes oder des Erschlaffens der Bemühung, die diafragmennoj von der Feder entwickelt wird, ersetzen Sie die Montage des Korbes.

9. Prüfen Sie den Zustand der inneren Enden der Blumenblätter diafragmennoj die Federn. Die Enden der Blumenblätter sollen sich auf einem Niveau innerhalb des Zutrittes 0.5 mm befinden. Die schwach deformierten Blumenblätter können rasprjamleny mit Hilfe der speziellen Verwendung in Form vom metallischen Streifen mit dem Schlitz sein. Wenn die Tiefe des Verschleißes der Enden der Blumenblätter 0.3 mm übertritt, unterliegt die Montage des Korbes dem Ersatz.

10. Prüfen Sie den Zustand der Kontaktoberflächen des Schwungrades und der Reibscheibe - sollen sie absolut sein, rein und frei von den Kavernen, der tiefen Kratzern und sadirow. Die kleinen Defekte können mittels der Bearbeitung der Oberfläche melkosernistoj vom Schmirgelpapier entfernt sein. Für die ernsteren Fälle ersetzen Sie die defekte Komponente. Bewerten Sie die Stufe neploskostnosti der Arbeitsoberfläche der Druckdisk. Bei der Überschreitung vom Ergebnis der Messung der Bedeutung in 0.3 mm unterliegt die Montage des Korbes dem Ersatz auch.

11. Prüfen Sie die Freiheit des Drehens wyschimnogo des Lagers. Bewerten Sie den Zustand seiner Oberfläche. Im Falle der Aufspürung der tiefen Kratzern, der Kavernen, sadirow und der übrigen Beschädigungen ersetzen Sie die Montage des Lagers. Auf den Modellen mit der Kupplung wytjaschnogo des Typs wird das Lager in der Gebühr mit dem Korb ersetzt.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Bei der Montage überzeugen Sie sich von der Intaktheit des Zustandes der Kontaktoberflächen der Reibscheibe und des Schwungrades. Von den neuen Komponenten entfernen Sie die Spuren des Schutzschmierens sorgfältig.

2. Entfalten Sie die Reibscheibe podpruschinennoj von der Seite der Nabe vom Schwungrad; auf einigen Disks ist die spezielle Markierung, zulassend vorgesehen, zu bestimmen, welche Seite zu seinem Schwungrad folgt, festzustellen.

3. Stellen Sie die Montage des Korbes der Kupplung fest. Bei der Anlage des alten Korbes verfolgen Sie die Vereinigung der im Laufe der Demontage aufgetragenen Setzzeichen (der Korb wird auf drei richtende Stifte gesetzt). Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie, bis nur von der Hand fest, damit die Möglichkeit der Korrektur der Lage der Montage blieb.
4. Jetzt ist es otzentrirowat die Reibscheibe notwendig, damit bei der Anlage der Getriebe schlizy die Zapfen der primären Welle ins Zentrum der Nabe der Disk geraten sind.

5. Für die Zentrierung der getriebenen Disk prodente den Schraubenzieher oder anderes herankommendes Instrument in die Öffnung in der Stirnseite der Kurbelwelle. Jetzt kann die Reibscheibe otzentrirowan in Bezug auf die Welle sein. Alternativ kann man das spezielle Instrument ausnutzen, was in bedeutendem Maße zulässt die vorübergehenden mit dem Anpassen verbundenen Aufwände zu verringern. Das Instrument kann in den häuslichen Bedingungen aus dem herankommenden metallischen Kern oder hölzern bruska, sich dicht setzend in die Öffnung in der Stirnseite der Kurbelwelle hergestellt sein. An der Stelle ist nötig es prodewanija des Kernes in die Nabe auf ihn das Klebeband aufzuwickeln, die Dichte der Landung in stupitschnom die Öffnung gewährleistet.

6. Das Zentrieren der Reibscheibe beendet, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Korbes mit der geforderten Bemühung fest. Gelten Sie in diagonalnom die Ordnung, die Verzögerung erzeugen Sie gleichmäßig, in etwas Aufnahmen.

7. Ein wenig schmieren Sie schlizy die Naben der getriebenen Disk der Kupplung und der primären Welle der Getriebe mit dem Schmieren auf der Grundlage dissulfida des Molybdäns ein. Mit dem selben Schmieren schmieren Sie das Netz wyschimnogo des Lagers und die Gabel der Ausschaltung der Kupplung ein.
8. Stellen Sie auf die Stelle die Montage der Getriebe (fest es siehe die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen).